Produkte

Kältetechnik

Ihr Kompetenter Partner bei allen Fragen um das Thema Kältetechnik. Bauen Sie auf unseren Service, selbstverständlich übernehmen wir auch Wartungsarbeiten an Ihrer bestehenden Anlage. Für ein unverbindliches Angebot bieten wir Ihnen eine kostenlose Bestands- aufnahme Ihrer bestehenden Anlage mit einer kostenlosen Kurzdurchsicht.

 

Kälteanlagen

Seit dem 1.1.2015 gilt die neue F-Gaseverordnung

Im Wesentlichen beinhaltet die F-Gase Verordnung eine neue Gewichtung von Kältemittelfüllmengen und die stufenweise Reduzierung der Mengen der in Verkehr gebrachten teilfluorierten Kohlenwasserstoffe.

Der Kern der neuen F-Gase-Verordnung ist das Phase-Down. Dabei handelt es sich um eine schrittweise Verringerung der in Verkehr gebrachten HFKW Mengen, ausgedrückt in CO2-Äquivalent (CO2eq). Ziel ist es, den Verbrauch von HFKW bis 2030 um 79% zu reduzieren. Dadurch ist damit zu rechnen, dass die Preise für HFKW-Kältemittel in Abhängigkeit von der Höhe des jeweiligen GWP stark steigen werden.

Gerne sind wir Ihnen behilflich ein Prüfbuch einzurichten.

Bei Kälte- Klimaanlagen mit einem CO2eq von mehr als 5t* muss ein Anlagenlogbuch geführt werden. Dieses ist in zweifacher Ausführung (beim Betreiber und beim Kälte-Klima Fachbetrieb) 5 Jahre aufzubewahren.

Ab dem 01.01.2017 gilt diese Regelung auch für Systeme mit einer Füllmenge von weniger als 3 Kg Kältemittel (6 Kg bei hermetischen Systemen). Die Bestimmung der Prüfintervalle für die Dichtheitsprüfung ist jetzt an die Kältemittelfüllung in CO2eq gebunden. Für die Betreiber bedeutet das, dass bei kleineren Anlagen bereits Dichtheitskontrollen durchgeführt werden müssen.

Unser Betrieb ist nach §6 Chemikalien-Klimaschutzverordnung zertifziert. Reg.Nr.: ChemKlimaschutz/11/22/09